Er

 

In Bildern gedacht

 

Die Augen verschlossen,

in Bildern gedacht.

 

Du lässt mich nicht locker,

kontrahierst jeden Muskel in mir.

Du friest mir den Schweiß jeder Pore ein.

Und bist du fertig damit,

bist du zufrieden,

mich zu verdrehen,

mir meine Gedanken in falsche Wörter zu verpacken.

Bei allem Gefallen mich stets zu missachten.

 

Dann siehst du mir in die Augen.

Sekunden gleichen Stunden.

Und mit deinen Augen

und ohne meinen Willen.

Verschwindet die Wut

und ich kann dich nur lieben.

 

Du lässt mich nicht locker,

denn es gibt kein Leben ohne dich

und mit dir gibt es ein Leben nicht.

 

 

  



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!